BGL Ligue – Düdelingen düpiert Fola und bleibt Tabellenerster

Publiziert

BGL LigueDüdelingen düpiert Fola und bleibt Tabellenerster

LUXEMBURG - F91 Düdelingen schlägt Fola am Sonntagnachmittag mit 5:2 und steht am Ende des vorletzten Spieltags dank des besseren Torverhältnis' an der Tabellenspitze.

F91 Düdelingen hat Fola keine Chance gelassen.

F91 Düdelingen hat Fola keine Chance gelassen.

Editpress/Gerry Schmit

Spannender könnte es nicht sein: Die Luxemburger Fußballmeisterschaft wird sich erst am letztem Spieltag am nächsten Sonntag entscheiden. Denn die beiden Erstplatzierten gewannen an diesem Wochenende erneut ihre Spiele. F91 Düdelingen schlug Fola Esch mit 5:2 und der FC Differdingen behielt mit 3:0 in Mondorf die Oberhand. Beide Mannschaften haben nun 62 Zähler.

Dank des besseren Torverhältnisses hat Düdelingen es am letzten Spieltag aber selbst in der Hand. Mit einem Sieg über Canach wäre die Meisterschaft perfekt. Differdingen muss indes gegen Rosport ran, die am Sonntag mit einem 4:3-Sieg über RFCU den Klassenerhalt sicherten.

BGL Ligue, 25. Spieltag:

Progrès Niderkorn – RM Hamm Benfica 4:1
Una Strassen – Union Titus Petingen 3:1
Jeunesse Esch – Jeunesse Canach 2:2
F91 Düdelingen – Fola Esch 5:2
US Mondorf – FC Differdingen 0:3
UN Käerjeng – US Rümelingen 4:3
Victoria Rosport – RFCU Luxemburg 4:3

(L'essentiel)

Tabelle:

1. F91 Düdelingen 25 +52 62

2. FC Differdingen 25 +40 62

3. Fola Esch 25 +33 53

4. Progrès Niederkorn 25 +18 41

5. Una Strassen 25 -8 36

6. Union Titus Petingen 25 +1 32

7. US Mondorf 25 -13 30

8. Jeunesse Esch 25 -7 29

9. Victoria Rosport 25 -12 28

10. RFCU Luxemburg 25 -13 27

11. RM Hamm Benfica 25 -18 25

12. Jeunesse Canach 25 -22 23

13. UN Käerjeng 25 -24 22

14. US Rümelingen 25 -27 20

Deine Meinung