USA: Ehemann von US-Politikerin Nancy Pelosi bei Einbruch attackiert

Publiziert

USAEhemann von US-Politikerin Nancy Pelosi bei Einbruch attackiert

Der Ehemann der amerikanischen Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi ist bei einem Einbruch in das gemeinsame Zuhause des Paars tätlich angegriffen worden.

Der Ehemann der US-Politikerin Nancy Pelosi ist nach offiziellen Angaben eines Sprechers am heutigen Freitagmorgen überfallen worden. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte der Sprecher der Präsidentin des US-Repräsentantenhauses, Drew Hammill. Es werde erwartet, dass sich Paul Pelosi vollständig von dem Angriff erhole.

Nancy Pelosi befand sich während des Einbruchs nicht in dem Anwesen in San Francisco. Der Angreifer sei in Gewahrsam genommen worden. Zu seinem Motiv seien Ermittlungen aufgenommen worden, sagte Hammill. Die Familie Pelosi bitte nach dem Vorfall darum, dass ihre Privatsphäre respektiert werde.

Nancy Pelosi kehrte in dieser Woche von einer Sicherheitskonferenz in Europa nach Washington zurück und will am Samstag bei einer Veranstaltung mit Vizepräsidentin Kamala Harris eine Rede halten.

Zwar sind die Umstände des Angriffs noch unklar, dieser wirft aber ein Schlaglicht auf die Sicherheit von Kongressabgeordneten und ihrer Familien. Eindreiviertel Jahre nach dem gewaltsamen Sturm auf das US-Kapitol im Januar 2021 ist die Zahl der gegen Abgeordnete gerichteten Bedrohungen auf ein Rekordhoch angestiegen.

(dpa/afp )

Deine Meinung

0 Kommentare