Im Reich der Mitte – Ein herrliches Tor und ein rabiates Foul

Publiziert

Im Reich der MitteEin herrliches Tor und ein rabiates Foul

Zwei in der chinesischen Super League tätige Spieler machen am vergangenen Wochenende ganz unterschiedlich auf sich aufmerksam.

Graziano Pellè wechselte im Juli nach der Europameisterschaft in Frankreich von Southampton zu Shandong Luneng Taishan nach China. Dort buchte der Italiener am Samstag einen herrlichen Treffer. Mit einer Volleyabnahme versenkte er den Ball unhaltbar in der weiten Ecke, wie das Video oben zeigt. Genial!

Ein ganz anderes Niveau hat die Aktion, mit der Gervinho an diesem Wochenende im Reich der Mitte von sich reden machte. Der Mann von der Elfenbeinküste spielte mit dem FC Hebei China Fortune am Sonntag und leistete sich ein übles Foul.

Nach einem Ballverlust tritt er gegen seinen am Boden liegenden Gegenspieler zweimal nach. Als er endlich den Ball wieder am Fuß hat und der Unparteiische die Partie unterbricht, zeigt er mit den Händen an, er sei nur auf den Ball gegangen. Das Stadion, die Gegner sowie der Schiedsrichter sehen das anders. Gervinho fliegt mit Rot vom Platz. Zu Recht!

Gervinho leistet sich ein unschönes Foul. (Quelle: Youtube)

(L'essentiel/dmo)

Deine Meinung