Schiffs-Havarie – Ein Koloss treibt führerlos vor Frankreich

Publiziert

Schiffs-HavarieEin Koloss treibt führerlos vor Frankreich

Der Autotransporter «Modern Express» treibt mit gewaltiger Schlagseite vor La Rochelle im Golf von Biscaya. Sechs Meter hohe Wellen erschweren die Bergung.

164 Meter lang ist der Frachter, der derzeit steuerlos in der Bucht von Biscaya treibt. Die 22-köpfige Mannschaft war am Donnerstag von spanischen Helikoptern gerettet worden, zu Schaden kam niemand. Die schlechte Witterung und Wellen von bis zu sechs Metern Höhe erschweren die Bergung des Kolosses, der vom westafrikanische Gabun ins französische Le Havre unterwegs war.

Geladen hat der Frachter über 3000 Tonnen Holt sowie zahlreiche Baumaschinen, wieSchiffsjournal.de schreibt. Die Ursache für die Schlagseite ist noch unklar, doch ersten Meldungen zufolge dürfte sich die Ladung verschoben und das Schiff zum Kippen gebracht haben.

(L'essentiel/gux)

Deine Meinung