Fenster eingeschlagen – Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Publiziert

Fenster eingeschlagenEinbrecher auf frischer Tat ertappt

ESCH AN DER ALZETTE - Drei Männer brachen Montagmorgen in die Garage eines Hauses ein, wurden aber von einem Bewohner bemerkt. Wenig später klickten die Handschellen.

Die Täter waren gerade dabei, die Garage auszuräumen, als sie vom Hausbewohner bemerkt wurden. (Symbolbild)

Die Täter waren gerade dabei, die Garage auszuräumen, als sie vom Hausbewohner bemerkt wurden. (Symbolbild)

DPA

Die Polizei hat Montagmorgen drei mutmaßliche Einbrecher in Esch an der Alzette auf frischer Tat ertappt. Die Täter hatten gegen 0:50 Uhr ein Garagenfenster eines Hauses in der Rue E. Reichling eingeschlagen und waren gerade dabei, mehrere Gegenstände zum Abtransport vorzubereiten. Der Einbruch blieb allerdings nicht unbemerkt: Der Hausbewohner hatte Geräusche gehört und beobachtete einen der Täter, wie dieser gerade aus dem beschädigten Fenster nach draußen stieg.

Eine Streife, die sich in unnmittelbarer Nähe des Tatortes befand, konnte die drei Täter kurze Zeit später stellen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Verhaftung der Verdächtigen an.

(L'essentiel/jt)

Deine Meinung