Rheinland-Pfalz – Einbrecher entpuppt sich als betrunkene Frau

Publiziert

Rheinland-PfalzEinbrecher entpuppt sich als betrunkene Frau

BRAUBACH - Weil sie einen Einbrecher in ihrem Haus vermutete, alarmierte eine 56-Jährige die Polizei. Der Verdacht hatte sich jedoch schnell in Luft aufgelöst.

ILLUSTRATION - Durch einen T�rspion ist am 29.12.2015 eine Person mit einem Kapuzenpulli vor einer Wohnungst�r in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg zu sehen. Foto: Bodo Marks/dpa (zu dpa Korr-Bericht "'Seid misstrauisch!' - Polizei warnt Senioren vor Trickbetr�gern" vom 30.12.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

ILLUSTRATION - Durch einen T�rspion ist am 29.12.2015 eine Person mit einem Kapuzenpulli vor einer Wohnungst�r in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg zu sehen. Foto: Bodo Marks/dpa (zu dpa Korr-Bericht "'Seid misstrauisch!' - Polizei warnt Senioren vor Trickbetr�gern" vom 30.12.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

DPA/Bodo Marks

Eine 56 Jahre alte Frau aus Braubach (Rhein-Lahn-Kreis) alarmiert die Polizei, weil sie einen Einbrecher in ihrem Haus vermutet. Doch wie sich später herausstellt, handelt es sich um eine betrunkene Frau, die sich in der Adresse geirrt hat.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war die 22-Jährige in der Nacht zum Samstag durch ein geöffnetes Fenster in die Küche des Anwesens eingestiegen. Sie gab gegenüber den Beamten an, dass sie eigentlich jemanden im Nachbarhaus aufsuchen wollte. Die Frau muss dennoch mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung