Luxemburg – Einbrecher in Limpertsberg kommen nicht weit
Publiziert

LuxemburgEinbrecher in Limpertsberg kommen nicht weit

LUXEMBURG-STADT – Nach einem Garageneinbruch in Limpertsberg und einer schnellen Fahndung hat die Polizei die zwei mutmaßlichen Täter nur wenig später gestellt.

Die beiden mutmaßlichen Einbrecher wurden kurz nach der Tat geschnappt.

Die beiden mutmaßlichen Einbrecher wurden kurz nach der Tat geschnappt.

DPA/Editpress

Die Polizei hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Einbrecher nur kurz nach der Tat gestellt. Wie die Polizei mitteilt, wurde kurz vor Mitternacht ein Garageneinbruch in der Avenue de la Faïencerie gemeldet, bei dem zwei Unbekannte Fahrzeugteile aus einer Garage entwendet hatten.

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die mutmaßlichen Täter am Kreisverkehr Robert Schuman in einem Fahrzeug ermittelt werden. Das Diebesgut sowie Einbruchswerkzeug sei dabei sichergestellt und die Männer zur Dienststelle abgeführt worden. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme der beiden Tatverdächtigen an.

(L'essentiel )

Deine Meinung