Neue Sehenswürdigkeit – Elefanten laden in Luxemburg zum Shooting

Publiziert

Neue SehenswürdigkeitElefanten laden in Luxemburg zum Shooting

LUXEMBURG - Kaum stehen die 55 bunten Dickhäuter in der Luxemburger Innenstadt, sind sie schon beliebtes Fotomotiv.

Allein, als Familie oder mit Freunden haben am Mittwoch bereits Dutzende vor den 55 bunten Elefanten posiert. Die Kunstwerke aus Kunststoff und Glasfaser sind Teil eines Projekts. Auf der Bummeltour durch Luxemburg-Stadt laden Sie vor Sehenswürdigkeiten und auf zentralen Plätzen zum Stehenbleiben ein.

Sie sollen nicht nur Farbe in die Innenstadt bringen, sondern unterstützen auch «The Asian Elephant Foundation». Die Organisation widmet sich dem Schutz der vom Aussterben bedrohten asiatischen Elefanten.

Wer bis zum 18. Oktober über den Place d'Armes schlendert, kann dem Elefanten von «L'essentiel» einen Besuch abstatten. Er hört auf den Namen «L'éléphantiel» und wurde von der Künstlerin Iva Mrazkova, die aus Tschechien stammt, gestaltet,

(L'essentiel Online)

So gewinnen Sie eine Reise nach Thailand

Haben Sie Lust mit dem Elefanten von «L'essentiel» zu posieren und eine 10-tägige Reise nach Thailand zu gewinnen? Dann drucken Sie sich hier das Bild aus und nehmen Sie es mit auf die Reise. Seien Sie kreativ und schicken Sie uns Ihr bestes Foto. Nicht die weiteste Reise, sondern die beste Idee gewinnt.

Einsendeschluss ist der 15. September.

Deine Meinung