ITF-Juniorentour – Eléonora Molinaro schafft Turniersieg in Italien

Publiziert

ITF-JuniorentourEléonora Molinaro schafft Turniersieg in Italien

Das luxemburgische Tennis-Nachwuchstalent feierte am Sonntag seinen insgesamt siebten Erfolg auf der Junionertour. Es war Molinaros erster Erfolg in der Kategorie 2.

Eléonora Molinaro holte am Sonntag ihren ersten Turniersieg des Jahres.

Eléonora Molinaro holte am Sonntag ihren ersten Turniersieg des Jahres.

Editpress/Mnickels

Eléonora Molinaro, 150. der ITF-Weltrangliste, machte Sonntag ihren bisher größten Triumph im Juniorentennis perfekt. Die 16-Jährige Luxemburgerin gewann das „25. Torneo Internazionale Città di Prato“ in Italien – ihr erster Sieg bei einem Turnier der Kategorie 2.

Molinaro schlug im Finale die Lokalmatadorin Monica Cappelletti (227.) mit 6:3, 4:6 und 6:1. Zuvor musste die Spielerin aus dem Großherzogtum während des gesamten Turniers keinen Satz abgeben.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung