Netflix: «Emily in Paris» hat in der 3. Staffel einen neuen Look

Publiziert

Netflix«Emily in Paris» hat in der 3. Staffel einen neuen Look

Lily Collins kehrt am 21.12. mit «Emily in Paris» zurück. Wie wir in der Preview sehen können, hat sie sich schon für einen neuen Haircut entschieden.

In der 3. Staffel, die am 21.12.2022 rauskommt, muss sich Emily zwischen ihren beiden Flammen entscheiden. Dabei sieht sie natürlich trés chic aus.

In der 3. Staffel, die am 21.12.2022 rauskommt, muss sich Emily zwischen ihren beiden Flammen entscheiden. Dabei sieht sie natürlich trés chic aus.

Netflix

Jene Netflix-Serie, die im 2. Lockdown sämtliche Streaming-Rekorde gebrochen hat, geht in die dritte Runde. Paris wird von der vorlauten US-Amerikanerin wieder erobert, die sich mehr und mehr ihrer Umgebung angepasst hat: Jedenfalls was ihre neue Frisur angeht, denn seit neuestem wird sie einen einen Pony tragen. Trés chic!

In den ersten Szenen-Fotos sieht man schon sehr viele Louis Vuitton Taschen platziert. Dazu gibt es allerdings einige modische Ausflüge in «italienische Gewässer». Teile von Miu Miu oder Gucci werden ebenfalls zu sehen sein und uns wieder einmal die Frage stellen lassen: Sind die Gehälter in Pariser PR-Agenturen wohl wirklich hoch genug für solche Extravaganzen? Aber genau so «realistisch» wie die Mode, ist ja auch Emily unterwegs, die sich in einer Pariser Traumwelt bewegt. Schließlich wird die französische Metropole gerade von einer Wucher-Welle heimgesucht, welche die Stadt an der Seine immer teurer macht.

(mia)

Deine Meinung

0 Kommentare