Tour de Luxembourg – Engoulvent gewinnt - Rast wird Zweiter

Publiziert

Tour de LuxembourgEngoulvent gewinnt - Rast wird Zweiter

LUXEMBURG - Der Franzose Jimmy Engoulvent hat den Prolog der Tour de Luxembourg gewonnen. Auf Platz zwei schaffte es Grégory Rast (RadioShack) vor Jonathan Hivert (Saur).

Editpress

Der Franzose Jimmy Engoulvent vom Team Saur hat am Mittwochabend den Prolog der Tour de Luxembourg für sich entschieden. Den 2,7 Kilometer langen Parcours durch Luxemburg-Stadt beendete er in 3:43 Minuten. Zweiter wurde Grégory Rast vom luxemburgischen Team RadioShack-Nissan-Trek (+ 3 Sekunden). Auf Platz drei kam Engoulvents Kollege Jonathan Hivert (+ 3 Sekunden). RadioShack-Fahrer Jakob Fuglsang schaffte es auf Rang 5 hinter dem Sky-Fahrer Mathew Hayman.

Bester Luxemburger wurde Jempy Drucker (Accent Jobs-Willems Verandas) auf Platz 12. Nachwuchstalent Bob Jungels vom Team Lëtzebuerg landete auf Rang 23 und platzierte sich damit vor Fränk Schleck von RadioShack, der 25. wurde.

Engoulvent war als 28. Radfahrer ins Rennen gegangen und konnte seinen Vorsprung bis zuletzt halten. Linus Gerdemann, Gesamtsieger der Tour de Luxembourg 2011, der als Letzter gestartet war, landete auf Platz 58. Insgesamt waren 126 Radsportler am Start.

Fans jubeln ihren Stars zu

Der Prolog zum Nachlesen im Live-Ticker:

(ks/th/L'essentiel Online)

Die Ergebnisse:

1. Jimmy Engoulvent (SAU) - 3:43:38

2. Grégory Rast (RNT) + 2:97

3. Jonathan Hivert (SAU) + 3:44

4. Mathew Hayman (Sky) + 4:90

5. Jakob Fuglsang (RNT) + 6:67

(...)

12. Jempy Drucker (ACC) + 8:31

22. Maxime Monfort (RNT) + 11:91

23. Bob Jungels (LUX) + 12:18

25. Fränk Schleck (RNT) + 12:45

Deine Meinung