Vorbild Luxemburg – Entspannung pur: Hannover testet kostenlose Öffis

Publiziert

Vorbild LuxemburgEntspannung pur: Hannover testet kostenlose Öffis

Luxemburg kann sich angesichts der Ergebnisse aus Hannover Hoffnung auf bessere Zeiten machen: Weniger Stau, dafür mehr Fahrgäste und entspanntere Menschen.

20191024 Luxembourg illustrations Bus Luxembourg Ville photo Editpress/Isabella Finzi

20191024 Luxembourg illustrations Bus Luxembourg Ville photo Editpress/Isabella Finzi

Editpress/Isabella Finzi

Ab März 2020 stehen die öffentlichen Verkehrsmittel in Luxemburg kostenlos zur Verfügung. Die Hoffnung: weniger Stau und eine bessere Umwelt-Bilanz. Die Hoffnung ist berechtigt, wie der Test in Hannover zeigt.

Die Stadt in Norddeutschland hat als erste im Nachbarland Bus und Bahn für einen Tag gratis angeboten – mit beachtlichem Erfolg. Viel mehr Fahrgäste als sonst sind eingestiegen. In den Stadtbahnen stieg die Zahl sogar um 60 Prozent. Zugleich verringerte sich laut Angaben der Polizei das Verkehrsaufkommen. Dieses Ergebnis wäre für Luxemburgs Stauproblem besonders wichtig.

«Die Kunden waren so entspannt, wie wir es an einem Samstag vor Weihnachten so nicht kennen», erklärte
Martin Prenzler von der City-Gemeinschaft Hannover gegenüber der Bild-Zeitung. Wenn das keine guten Aussichten für Luxemburg sind!


(mb/L'essentiel)

Deine Meinung