Baukonzert – Etienne Schneider wird Vorstandschef bei Lux TP
Publiziert

BaukonzertEtienne Schneider wird Vorstandschef bei Lux TP

LUXEMBURG - Der ehemalige stellvertretende Premierminister wurde zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats von Lux TP ernannt.

Etienne Schneider wird Vorstandsvorsitzender der Baufirma Lux TP.

Etienne Schneider wird Vorstandsvorsitzender der Baufirma Lux TP.

Editpress

Im Februar 2020 zog sich Étienne Schneider aus der Politik zurück. Seitdem war er in verschiedenen Verwaltungsräten tätig, unter anderem seit Juli 2020 bei der Besix Group.

Der weltweit tätige Baukonzern mit Sitz in Brüssel ist in 25 Ländern präsent. So auch in Luxemburg über seine Tochtergesellschaft Lux TP, dem Marktführer im Bausektor des Großherzogtums, der unter anderem für die Sanierung des Pont Adolphe, den Bau der Philharmonie und des Funiculaire am Kirchberg sowie der neuen Ferrero-Zentrale verantwortlich war.

Der ehemalige Wirtschaftsminister übernimmt den Vorsitz des Verwaltungsrates von Lux TP von Jean Cazzaro, der zum Ehrenvorsitzenden und Direktor des Unternehmens ernannt wurde.

(mc/L'essentiel)

Deine Meinung