Parlament – EU stimmt für Ende der Zeitumstellung ab 2021

Publiziert

ParlamentEU stimmt für Ende der Zeitumstellung ab 2021

Am Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit gestellt. Das Europaparlament hat Ja zur Abschaffung der Zeitumstellung gesagt.

Das EU-Parlament hat am Dienstag für eine Abschaffung der Zeitumstellung ab dem Jahr 2021 gestimmt. 410 Abgeordnete votierten in Straßburg dafür, 192 dagegen, 51 enthielten sich der Stimme. Das Plenum des Parlaments folgte damit einer Empfehlung des Verkehrsausschusses.

Damit soll den EU-Staaten genügend Zeit gegeben werden sich abzustimmen, um zu verhindern, dass in der EU ein «Flickenteppich» aus verschiedenen Zeitzonen entsteht. Dies hatte der EU-Rat im Dezember gefordert - ohne sich jedoch auf einen Zeitplan zu einigen.

Die EU-Kommission wollte die Zeitumstellung ursprünglich noch in diesem Jahr enden lassen. Über die Frage entscheiden das Europaparlament und der Rat gemeinsam. Die Verhandlungen zwischen den beiden Institutionen können aber erst beginnen, wenn sich der Rat auf eine gemeinsame Haltung verständigt hat. Die nächste Zeitumstellung findet in der Nacht zum Sonntag statt.


(L'essentiel/kat/afp)

Deine Meinung