In Luxemburg – Ex-Chefredakteur des «Wort» wird Regierungsberater

Publiziert

In LuxemburgEx-Chefredakteur des «Wort» wird Regierungsberater

Jean-Lou Siweck hatte am 30. September seinen Posten bei der Zeitung geräumt. Nun schließt er sich einem Team unter Xavier Bettel im Staatsministerium an.

Jean-Lou Siweck ist seit einer Woche als Regierungsberater tätig.

Jean-Lou Siweck ist seit einer Woche als Regierungsberater tätig.

Jean-Lou Siweck ist nun seit einer Woche wieder im Staatsministerium und dort als Berater für Wirtschaftsfragen tätig. Das berichten unsere Kollegen von RTL. Damit kehrt der ehemalige Chefredakteur an seine alte Wirkungsstätte zurück: Bevor er zum Ende des Jahres 2013 seinen Posten beim Luxemburger Wort antrat, war er einer der Berater in der Regierung Juncker.

Siweck war vier Jahre lang Chefredakteur des Luxemburger Worts. Im September 2017 verließ er das Medienhaus Saint-Paul nach Differenzen mit dem Verwaltungsrat. Er wurde durch Roland Arens ersetzt.

(L'essentiel)

Deine Meinung