BGL Ligue – F91 Düdelingen informiert über eigenen TV-Sender

Publiziert

BGL LigueF91 Düdelingen informiert über eigenen TV-Sender

DÜDELINGEN – Wie der Verwaltungsrat des amtierenden luxemburgischen Fußballmeisters am Montag mitteilte, geht «F91TV» am Mittwoch auf Sendung.

Davis Turpels Tore sind demnächst auch bei «F91TV» zu sehen.

Davis Turpels Tore sind demnächst auch bei «F91TV» zu sehen.

Editpress/Gschmit

Was die europäischen Top-Vereine ihren Fans bereits seit ein paar Jahren anbieten, ist nun auch in Luxemburgs höchster Fußballliga angekommen: F91 Düdelingen ruft seinen eigenen TV-Sender «F91TV» ins Leben. In monatlichen Sendungen informiert der Spitzenklub darin über alle wichtigen Geschehnisse. Gezeigt werden Analysen zu nationalen und internationalen Spielen, Interviews mit der Vereinsführung sowie Portraits der Spieler und Neuigkeiten aus dem Nachwuchsbereich.

Der Sender, der in Zusammenarbeit mit Apart.tv entstand, ist über den PostTV-Kanal 82 und das Netz Eltrona empfangbar. Die erste Sendung wird am Mittwoch um 20 Uhr ausgestrahlt. Das Programm wird am Mittwoch um 23.05 Uhr, am Donnerstag um 21.40 Uhr, am Samstag um 19 Uhr und am Montag um 18 Uhr wiederholt.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung