BGL Ligue – F91 zurück an der Spitze – Differdingen nur 1:1
Publiziert

BGL LigueF91 zurück an der Spitze – Differdingen nur 1:1

LUXEMBURG – Im Topspiel des 23. Spieltag in Luxemburgs höchster Fußballliga trennen sich Fola Esch und der FC Differdingen 1:1. F91 Düdelingen erobert die Spitze zurück.

Hamzaoui trifft kurz vor dem Schlusspfiff zum Ausgleich.

Hamzaoui trifft kurz vor dem Schlusspfiff zum Ausgleich.

Editpress/Gerry Schmit

Im Kampf um die Meisterschaft musste der FC Differdingen am Sonntag einen herben Rückschlag hinnehmen. Der bisherige Tabellenführer kam im Auswärtsspiel bei Fola Esch nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Zeitgleich gewann der amtierende Meister F91 Düdelingen 3:2 zu Hause gegen US Rümelingen und grüßt nun wieder von der Spitze der Tabelle.

Die Partie im Escher Stadion Emile Mayrisch bot vor allem in der ersten Halbzeit wenig fußballerische Höhepunkte. Obwohl der Escher Mehdi Kirch in der 74. Minute die gelb-rote Karte sah, gingen die Hausherren sechs Minuten später durch Emmanuel Francoise in Führung. Differdingen drängte nun auf den Ausgleich und wurde in der Nachspielzeit (93.) mit dem 1:1 durch Mounir Hamzaoui belohnt.

Der 23. Spieltag wird am Montag mit der Partie zwischen Una Strassen und Jeunesse Esch abgeschlossen.

BGL Ligue, 23. Spieltag:

Progrès Niederkorn – Jeunesse Canach 2:2
UN Käerjeng – RFCU Luxemburg 0:3
US Mondorf – RM Hamm Benfica 1:2
F91 Düdelingen – US Rümelingen 3:2
Fola Esch – FC Differdingen 1:1
Victoria Rosport – Union Titus Petingen 3:1
Una Strassen – Jeunesse Esch 1:1

(sw/L'essentiel)

Tabelle:

1. F91 Düdelingen 23 +46 56

2. FC Differdingen 23 +33 56

3. Fola Esch 23 +34 50

4. Progrès Niederkorn 23 +12 35

5. Union Titus Petingen 23 +6 32

6. US Mondorf 23 -8 30

7. Una Strassen 23 -12 30

8. Jeunesse Esch 23 -4 28

9. Victoria Rosport 23 -12 25

10. RFCU Luxemburg 23 -14 24

11. RM Hamm Benfica 23 -16 22

12. Jeunesse Canach 23 -20 22

13. US Rümelingen 23 -24 20

14. UN Käerjeng 23 -21 19

Deine Meinung