Verkehrsbehinderungen erwartet: Fahrbahndecke eines A6-Abschnitts wird erneuert

Publiziert

Verkehrsbehinderungen erwartetFahrbahndecke eines A6-Abschnitts wird erneuert

LUXEMBURG – Ab Freitagnachmittag müssen Autofahrer auf der A6 zwischen der belgisch-luxemburgischen Grenze und dem Autobahnkreuz Steinfort Verzögerungen einplanen.

Die Straßenbauverwaltung kündigt für das kommende Wochenende Bauarbeiten auf der A6 an. Ab Freitagabend, 6. Mai gegen 22 Uhr, bis Sonntagabend 18 Uhr, soll in Richtung Gaspericher Kreuz auf dem Teilstück zwischen der belgisch-luxemburgischen Grenze und dem Autobahnkreuz Steinfort die Fahrbahndecke erneuert werden, heißt es in der Mitteilung am heutigen Mittwoch.

Der Verkehr des betroffenen Abschnitts wird auf die Gegenfahrbahn umgeleitet, wo dann eine Spur pro Fahrtrichtung zur Verfügung steht. Die zulässige Geschwindigkeit wird an der Stelle auf 70 Stundenkilometer begrenzt.

Bereits ab dem späten Freitagnachmittag ist für die Einrichtung der Umleitung mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

(mei/L'essentiel)

Deine Meinung

0 Kommentare