Falsches Parkmanöver – Fahrer verwechselt Bremse mit Gas

Publiziert

Falsches ParkmanöverFahrer verwechselt Bremse mit Gas

LUXEMBURG - Statt bremsen gab er Gas: Ein Geländewagenfahrer ist am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr in Luxemburg-Stadt gegen einen geparkten Geldtransporter geprallt.

Durch den Aufprall mit dem Geländewagen drückte der Geldtransporter gegen die Tür eines Eisenwarengeschäftes. (Bild: Polizei)

Durch den Aufprall mit dem Geländewagen drückte der Geldtransporter gegen die Tür eines Eisenwarengeschäftes. (Bild: Polizei)

Bei einem Parkmanöver hat ein Geländewagenfahrer am Mittwochmiorgen gegen 11 Uhr in der Rue Henri Schnadt in Luxemburg-Stadt das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt. Wie die Polizei mitteilte, rammt er damit einen stationierenden Geldtransporter. Durch den Aufprall wurde der Geldtransporter gegen die Eingangstür eines Eisenwarengeschäftes gedrückt. Ein Sicherheitsbeamter wurde zwecks Kontrolle in das diensttuende Krankenhaus gebracht. Der Falschparker wurde nicht verletzt.

(L'essentiel online)

Deine Meinung