Polizei warnt – Falsche Spendensammler in Esch unterwegs
Publiziert

Polizei warntFalsche Spendensammler in Esch unterwegs

ESCH/ALZETTE - Am Dienstag meldete ein Mann eine verdächtige Person, die sich als Spendensammler ausgab. Es handelt sich um einen Betrüger.

Betrüger nutzen derzeit das große Herz von Bürgern aus. In Esch war am Dienstag ein Mann unterwegs, der sich als Mitarbeiter der wohltätigen Organisation Handicap International ausgab. Einem älteren Mann kam die Person verdächtig vor, weshalb er die Polizei gegen 14 Uhr informierte. Wie sich anschließend herausstellte, ist derzeit niemand von der Organisation in Esch unterwegs. Wie die Verantwortlichen mitteilten, nehmen sie auch kein Bargeld entgegen.

Möglicherweise handelt es sich um einen jugendlichen Bettler, der ein Klemmbrett mit sich führt. Bereits am Montag hatten vier Personen unter dem gleichen Vorwand einer Frau Geld gestohlen. Die Polizei warnt davor, sich in ein Gespräch verwickeln zu lassen. Außerdem solle man auf keinen Fall Münze und Scheine aushändigen.

(L'essentiel)

Deine Meinung