Trickdiebstahl in Strassen – Falscher Briefträger luchst Frau Handtasche ab

Publiziert

Trickdiebstahl in StrassenFalscher Briefträger luchst Frau Handtasche ab

STRASSEN - Eine ältere Dame ließ sich am Mittwoch von einem Trickdieb überlisten. Der Unbekannt knöpfte der Frau die Fahrzeugschlüssel und danach die Handtasche ab.

In Strassen ist am Mittwoch eine ältere Dame Opfer eines dreisten Trickdiebes geworden. Der Unbekannte klopfte kurz vor 19 Uhr an die Tür der Wohnung in der Rue Marie Curie und gab sich als Briefträger aus. Er erklärte der Frau, dass er ihr drinnen einen Brief zustellen müsse. Stattdessen luchste ihr der Dieb aber den Autoschlüssel ab, um danach die Handtasche aus ihrem Fahrzeug zu entwenden.

Wie die Polizei berichtet, ließ sich der Mann in der Wohnung zunächst ein Wasser bringen. Als die Frau einen Anruf erhielt, nutzte er den Moment der Unachtsamkeit und steckte die Autoschlüssel der Dame ein. Unter einem Vorwand ging er nach draußen und ließ die Handtasche aus dem Auto, das vor der Tür stand, mitgehen. Die Fahrzeugschlüssel ließ der Dieb im Fahrzeug zurück und machte sich davon. Die Handtasche wurde wenig später in Mamer aufgefunden. Bargeld und eine Kreditkarte waren jedoch futsch.

(jt/L'essentiel)

Deine Meinung