Mazedonien – Familie lebt mit drei Wölfen unter einem Dach
Publiziert

MazedonienFamilie lebt mit drei Wölfen unter einem Dach

Eine Familie aus Mazedonien beweist: Ein Zusammenleben von Menschen und Wölfen ist möglich. Sie teilt Haus und Garten mit drei Jungtieren.

Im mazedonischen Dorf Lesok nahe der Grenze zu Kosovo lebt die Familie Ismaili zusammen mit ihren außergewöhnlichen Haustieren: drei jungen Wölfen. Die Tiere gehören seit rund zwei Jahren – seit sie Welpen waren – zur Familie, wie Balkaninsight.com schreibt.

Alek, Lupo und Luna, so heißen die drei Wölfe, sie gehen im Haus der Ismailis ein und aus. Fadil Ismaili, der Vater, sagt über seine ungewöhnlichen Gefährten: «Die Menschen halten Wölfe für böse. Ich bin aber überzeugt, dass der Mensch viel schlimmer ist als der Wolf. Unsere Tiere fügen niemandem Schaden zu.»

Die Ismailis gehen regelmäßig mit ihren Haustieren spazieren. Die anderen Dorfbewohner haben sich längst an die Wölfe gewöhnt, wie die Plattform cdm.me schreibt. Umgekehrt reagieren auch die Tiere nicht auf Menschen, die sie kennen. Nur wenn Fremde am Zaun ihres Geheges vorbeikommen, heulen sie, so wie manche Hunde anschlagen.

(L'essentiel/ofi)

Deine Meinung