Gebäude in Luxemburg – Fassadenkletterer stürmen die Galeries Lafayette
Publiziert

Gebäude in LuxemburgFassadenkletterer stürmen die Galeries Lafayette

LUXEMBURG – Die Fassade der Galeries Lafayette erstrahlt im Herzen der Hauptstadt. Mehrmals im Jahr treten Spezialisten in Aktion, «um diesen Diamanten zu polieren».

Vier wagemutige Kletterer an der Galeries Lafayette in der Hauptstadt haben es auf die Video-Plattform TikTok geschafft. Laurent Dufraisse, Leiter der Galeries Lafayette Luxemburg, erklärte: «Es handelt sich bei den Männern um Fassadenreiniger, die bei uns je nach Wetterlage drei- oder viermal im Jahr zum Einsatz kommen. Wir wollen das schönste Geschäft im Herzen der Hauptstadt haben. Es ist ein Diamant, den wir schleifen müssen. Genau wie unsere luxemburgischen Kunden legen wir großen Wert auf Hygiene und Sauberkeit. Deshalb wenden wir uns regelmäßig an dieses spezialisierte Unternehmen.»

Die Fassadenreiniger benötigen etwa zehn Tage, um das gesamte Gebäude mit bis zu 60 Metern Höhe zu reinigen. «Sie sind Spezialisten für die Vertikale», so Dufraisse. «Und sie verwenden Techniken, die dem Bergsteigen ähneln, um unsere Fassade von oben nach unten abzusteigen und sie von Hand zu reinigen. Was die Sicherheit angeht, sind die Anforderungen an das Personal und das Material hoch. Zu unserem Glück wurde die Architektur unseres Gebäudes gut durchdacht und wir bleiben von Taubenkot verschont, der in Stadtzentren manchmal zu einem echten Albtraum für viele Gebäude wird».

(fl/L'essentiel)

Deine Meinung