Yokohama – FC Barcelona wird erneut Klub-Weltmeister

Publiziert

YokohamaFC Barcelona wird erneut Klub-Weltmeister

Der Champions-League-Sieger bezwingt River Plate im Schongang mit 3:0. Barcelona ist somit nach 2009 und 2011 zum dritten Mal Klub-Weltmeister.

Der FC Barcelona setzt sich gegen River Plate mit 3:0 duch.

Der FC Barcelona setzt sich gegen River Plate mit 3:0 duch.

DPA/Christopher Jue

Der FC Barcelona gewinnt zum dritten Mal die Klub-WM. Der Champions-League-Sieger setzt sich im Finale in Yokohama (Jap) gegen River Plate, den argentinischen Sieger der Copa Libertadores, 3:0 durch.

Die Treffer für die überlegenen Spanier erzielten Lionel Messi (36.) und der erneut überragende Luiz Suarez (49./68.). Der Uruguayer hatte schon beim 3:0-Erfolg im Halbfinal gegen Guangzhou Evergrande (China) mit drei Toren geglänzt.

Messi konnte wegen einer Nierenkolik ebenso wie sein brasilianischer Teamkollege Neymar vor drei Tagen gegen den Asien-Meister nicht auflaufen. Im Endspiel standen beide wieder in der Startformation und trugen maßgeblich zum dritten Triumph der Katalanen bei einer Klub-WM nach 2009 und 2011 bei. Beim 1:0 legte Neymar per Kopf für Messi auf. Allerdings dürfte der viermalige Weltfußballer bei seinem Tor aus kurzer Distanz den Oberarm zu Hilfe genommen haben. Beim 3:0 von Suarez leisteten Messi und Neymar die Vorarbeit.

Für Barcelona war es bereit der fünfte Titel in diesem Jahr. Zuvor hatten die Katalanen neben der Champions League auch die spanische Meisterschaft, den spanischen Cup und den europäischen Supercup gewonnen. Lediglich die Trophäe für den spanischen Supercup-Sieg blieb Barça in diesem Jahr verwehrt.

(L'essentiel)

Deine Meinung