Fußball in Luxemburg – FC Differdingen 03 erneut Futsal-Meister
Publiziert

Fußball in LuxemburgFC Differdingen 03 erneut Futsal-Meister

DIFFERDINGEN - Zum zweiten Mal krönte sich der FC Differdingen 03 zum Luxemburger Futsal-Meister. Im Finale hatte Amicale Clervaux keine Chance.

Sie waren dieses Jahr nicht zu bezwingen: Der FC Differdingen 03 hat sich am Montagabend vor 400 Zuschauern im Centre Sportif in Oberkorn wieder den Titel der Luxemburger Futsal-Meisterschaft gesichert. Es war nach 2015 der zweite Erfolg.

Im dritten Spiel der «best-of-five»-Serie gelang dem Team um Elio Almeida gegen Amicale Clervaux der dritte Sieg. Beim 8:3 hatten die Gäste keine echte Chance. Im vergangenen Jahr behielt noch ALSS Futsal Münsbach die Oberhand. Die Meisterschaft wurde zum dritten Mal ausgetragen.

Nun geht es für Differdingen international weiter. Die Auslosung für den Ueaf-Futsal-Cup geht in den kommenden Wochen im schweizerischen Nyon über die Bühne. Der FC muss zunächst noch in eine Qualifikationsrunde, in der sie bei einem Mini-Turnier mit drei anderen Mannschaften um einen Startplatz kämpfen.

(L'essentiel)

Deine Meinung