Luxemburg – Feuerwehr findet Leiche nach Brand in Zolwer

Publiziert

LuxemburgFeuerwehr findet Leiche nach Brand in Zolwer

ZOLWER – Ein Mann hat einen Hausbrand in Zolwer nicht überlebt. Die Feuerwehr konnte ihn nur noch tot vom Unglücksort bergen.

Das Feuer brach am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Rue Dennebesch in Zolwer aus. Die Feuerwehren aus Sanem, Differdingen und Esch/Alzette wurden zum Einsatzort gerufen. Als sie eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Inneren des Wohnhauses.

Bei ihren Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte schließlich einen leblosen Mann. Die genaue Todesursache konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Um diese Frage zu klären, wird die Leiche einer Obduktion unterzogen. Die Brandermittler der Kriminalpolizei wurden damit betraut, den Ablauf des Brandes zu rekonstruieren.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung