Kerosinzuschlag – Fliegen mit Luxair wird erneut teurer

Publiziert

KerosinzuschlagFliegen mit Luxair wird erneut teurer

LUXEMBURG – Nicht nur an der Tankstelle macht sich der hohe Ölpreis bemerkbar. Nun wird auch das Fliegen wieder teurer.

Am Montag erhöht Luxair zum dritten Mal seit vergangenen Dezember den Kerosinzuschlag.

Am Montag erhöht Luxair zum dritten Mal seit vergangenen Dezember den Kerosinzuschlag.

Editpress

Die luxemburgische Fluggesellschaft erhöht den Preis für Flugtickets. Der starke Anstieg des Treibstoffpreises zwinge Luxair zu einer Anpassung des Kerosinzuschlags, teilt die luxemburgische Fluggesellschaft am Freitagmorgen mit. Seit dem 7. Februar sei der Preis um zwölf Prozent gestiegen. Ab Montag 28. März kostet ein Einzelticket daher vier Euro mehr. Ein Hin- und Rückflug wird dann acht Euro teurer.

Seit Dezember ist dies die dritte Erhöhung des Kerosinzuschlags bei Luxair. Die luxemburgische Fluggesellschaft ist jedoch kein Einzelfall.

L'essentiel Online

Deine Meinung