«Koh-Lanta» – Fliegt Dylan in der nächsten Folge raus?
Publiziert

«Koh-Lanta»Fliegt Dylan in der nächsten Folge raus?

Am Freitag zeigte sich der Luxemburger Dylan Thiry in der Show «Koh-Lanta» sehr entschlossen. Am Ende musste aber wieder einer seiner Teamkollegen gehen.

Der Luxemburger Dylan sorgt im französischen Fernsehen für Furore.

Der Luxemburger Dylan sorgt im französischen Fernsehen für Furore.

TF1 Screenshot

Das Gelbe Team in der Sendung «Koh-Lanta: le combat des héros» auf dem französischen Sender TF1 steckt in einer Negativ-Spirale fest. Laut Moderator Denis Brogniart seien in der Geschichte der Show noch nie so viele Kandidaten vom gleichen Team hintereinander rausgeflogen. Das Gelbe Team verlor nämlich in der dritten Folge am Freitag wieder einen Kandidaten.

Der höchst motivierte Luxemburger Dylan Thiry hatte sein Team vor der Wettkampf gewarnt, dass er unbedingt das Rote Team schlagen wolle. Jedoch verloren die Gelben nicht nur bei der Gleichgewichts-Challenge, sondern auch den Kandidat Ludovic, der ungewollte Bekanntschaft mit Oliviers Knie machte und KO ging. Und wenig später verlor das Team auch bei der «Immunitäts-Prüfung».

Steht Dylan in Gefahr?

Sich nach diesem Misserfolg wieder zu motivieren, fällt schwer, auch wenn Dylan sich als hemdsärmeliger Macher behaupten konnte. Nach der Sendung am Freitag musste sich Cédric verabschieden.

Viele sind sich einig, dass Dylan als Nächstes rausfliegen könnten. Fortsetzung in der nächsten Folge.

(nc/L'essentiel)

Deine Meinung