Europa League – Fola gewinnt 1:0, Differdingen verliert 0:2

Publiziert

Europa LeagueFola gewinnt 1:0, Differdingen verliert 0:2

Fola Esch hat zwar im Rückspiel der Europa-League-Quali gegen Aberdeen mit 1:0 gewonnen, aber für den Sprung in die Europa League reichte es nicht. Auch Differdingen ist raus.

Fola Esch wird das Hinspiel gegen Aberdeen nun doppelt verfluchen: Vor einer Woche hatten die Luxemburger gegen die Schotten mit 1:3 verloren und eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in den letzten Sekunde verspielt.

Im Rückspiel an diesem Donnerstagabend erzielten sie zwar einen Sieg mit 1:0, doch für die Teilnahme an der Europa League reichte das nicht aus.

Nicht ganz so schlechte Aussichten hatte der FC Differdingen, der im Hinspiel gegen Cliftonville FC ein 1:1 erzielte hatte. Beim Rückspiel am Donnerstagabend in Nordirland konnte die Mannschaft aber nicht noch einmal ein Unentschieden erreichen. Die Differdinger fahren stattdessen mit einer Niederlage von 0:2 heim.

(L'essentiel)

Europa League, Qualifikation (Hin- und Rückspielergebnis)

Dienstag, 5.Juli

Jeunesse Esch - St. Patrick's Athletic 2:1 (1:0) ; (Hinspiel 0:1)

Donnerstag, 7. Juli

Fola Esch - FC Aberdeen 1:0 (1:0) ; (Hinspiel 1:3)

Cliftonville FC - FC Differdingen 2:0 Uhr (1:0) ; (Hinspiel 1:1)

Deine Meinung