Im Alter von 88 Jahren – Formel-1-Legende Jack Brabham ist tot

Publiziert

Im Alter von 88 JahrenFormel-1-Legende Jack Brabham ist tot

Der dreifache Formel-1-Weltmeister, der einen selbstgebauten Rennwagen fuhr, ist nach langer Krankheit in seiner Heimat Australien gestorben.

Sir Jack Brabham, der frühere Flugzeugmechaniker, war 1948 zum Formel-1-Rennsport gekommen. Der Australier entwarf während seiner Karriere auch seine eigenen Boliden und eroberte 1959, 1960 und 1969 jeweils den Weltmeistertitel.

Jetzt ist der 88-Jährige nach langer Krankheit in seinem Haus in seiner Heimat gestorben.

Sein letztes Rennen gewann er 1970 beim Grand Prix in Südafrika.

Insgesamt holte Brabham 14 GP-Siege und startete 13 Mal aus der Pole-Position. 1979 wurde Brabham zum Ritter geschlagen.

(L'essentiel/si )

Deine Meinung