Sprachanalyse – Forscher entwickeln Lügendetektor-App

Publiziert

SprachanalyseForscher entwickeln Lügendetektor-App

Wissenschaftler tüfteln an einer Software, die während einer Unterhaltung die Emotionen von Menschen analysiert. So könnten auch Lügen enttarnt werden.

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine App für Wearables programmiert, die dank Spracherkennung erahnen kann, was das Gegenüber denkt.

Die App soll jedoch nicht nur Sprache analysieren, auch Mimik und Gefühle werden registriert und ausgewertet. Ängste und Unsicherheiten ließen sich so erfassen und können Hinweise auf Lügen geben, schreibt Techbook.de.

Prototyp bereits getestet

Einen Prototyp der App testeten die Wissenschaftler Tuka Al Hanai and Mohammad Mahdi Ghassemi bereits am Fitness-Armband Simband von Samsung, das physiologische Merkmale, Blutdruck, Bewegungen und Temperaturen messen kann. Ein Video zeigt, wie die unterschiedlichen Gefühle einer Erzählung erfasst und transkribiert werden.

Allerdings ist die App nicht für den breiten Markt gedacht. Die Software der MIT-Forscher soll vor allem im psychiatrischen Bereich und für Personen dienlich sein, die Mühe damit haben, Emotionen zu verstehen.

(L'essentiel/hau)

Deine Meinung