Europa League – Frankfurt ist weiter– Leverkusen scheitert

Publiziert

Europa LeagueFrankfurt ist weiter– Leverkusen scheitert

In einem packenden Spiel setzt sich die Eintracht gegen Donezk durch. Bayer Leverkusen wird die Auswärtstorregel zum Verhängnis.

 Frankfurts Luka Jovic (l-r), Torschütze Sebastien Haller und Mijat Gacinovic jubeln über das Elfmeter-Tor zum 2:0. F

Frankfurts Luka Jovic (l-r), Torschütze Sebastien Haller und Mijat Gacinovic jubeln über das Elfmeter-Tor zum 2:0. F

DPA/Uwe Anspach

Eintracht Frankfurt ist in das Achtelfinale der Europa League eingezogen und hat erstmals seit 24 Jahren wieder die Runde der letzten 16 in einem internationalen Wettbewerb erreicht. Der Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstag 4:1 (2:0) gegen Schachtjor Donezk und kam damit nach dem 2:2 im Hinspiel in der Ukraine weiter.

Luka Jovic und Sébastien Haller per Handelfmeter sorgten in der 23. und 27. Minute für die Frankfurter 2:0-Führung. Nach dem Anschlusstor durch Júnior Moraes in der 63. Minute hatte der DFB-Pokalsieger bei zwei Lattentreffern von Donezk Glück, ehe Haller (80.) und Ante Rebic (88.) für die Entscheidung sorgten.

Bayer Leverkusen ist dagegen in der Europa League ausgeschieden. Der Fußball-Bundesligist scheiterte am Donnerstag durch ein 1:1 (0:0) im Zwischenrunden-Rückspiel an FK Krasnodar. Das Hinspiel in Russland war 0:0 ausgegangen. Das Tor von Charles Aránguiz in der 87. Minute war nach dem Auswärtstreffer von Krasnodar durch Magomed Suleymanow drei Minuten zuvor zu wenig.

Europa League, Zwischenrunde, Rückspiele:

Mittwoch:
FC Sevilla – Lazio Rom 2:0 (1:0)
Donnerstag:
Zenit St. Petersburg – Fenerbahce Istanbul 3:1 (2:1)
FC Arsenal – BATE Borissow 3:0 (2:0)
RB Salzburg – FC Brügge 4:0 (3:0)
FC Villarreal – Sporting Lissabon 1:1 (0:1)
FC Valencia – Celtic Glasgow 1:0 (0:0)
Eintracht Frankfurt – Schachtjor Donezk 4:1 (2:0)
SSC Neapel – FC Zürich 2:0 (1:0)
Dinamo Zagreb – Viktoria Pilsen 3:0 (2:0)
Dynamo Kiew – Olympiakos Piräus 1:0 (1:0)
Benfica Lissabon – Galatasaray Istanbul 0:0 (0:0)
Betis Sevilla – Stade Rennes 1:3 (1:2)
Bayer Leverkusen – FK Krasnodar 1:1 (0:0)
KRC Genk – Slavia Prag 1:4 (1:1)
Inter Mailand – Rapid Wien 4:0 (2:0)
FC Chelsea – Malmö FF 3:0 (0:0)

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung