Schwere Vorwürfe – Franzis Lebensgefährte sitzt in U-Haft

Publiziert

Schwere VorwürfeFranzis Lebensgefährte sitzt in U-Haft

Eine harte Probe für Schwimmstar Franzi van Almsick: Ihr Lebensgefährte und Vater von ihren zwei Söhnen, Jürgen B. Harder, muss wegen angeblicher Bestechung in Knast.

Noch vor einer Woche war die Welt der früheren Profi-Schwimmerin Franziska van Almsick und ihres Lebensgefährten Jürgen B. Harder in Ordnung. Doch seit Montagabend gehts beim Promi-Paar nichts mehr.

Jürgen B. Harder, der Vater von Franzis zwei Söhnen, muss in Untersuchungshaft, weil ihm Bestechung, Beihilfe zu gewerbmäßiger Untreue und Betrug vorgeworfen werden, wie die «Bild»-Zeitung am Mittwoch berichtet. Auch sein Geschäftspartner wurde verhaftet.

Harder wurde im Rahmen einer größeren Razzia-Aktion der deutschen Polizei vor einer Woche festgenommen. Die Beamten durchsuchten bundesweit 28 Wohnungen und Firmen. Dabei wurden die Firma von Harder und seine Privatvilla durchsucht.
Van Almsich muss nun mit ihren zwei Sönen alleine zu Hause auskommen.

(if/L'essentiel Online)

Deine Meinung