EM2016 – Französischer Party-Bus irrt über Autobahn

Publiziert

EM2016Französischer Party-Bus irrt über Autobahn

Die Franzosen hatten alles für die Titelfeier vorbereitet. «Champions d'Europe» stand bereits auf einem Bus. Peinlich, wenn der Party-Bus dann leer durch die Lande fährt.

Das war nichts mit dem dritten EM-Titel für die Franzosen. Dabei hatten unsere Nachbarn offenbar schon alles für die große Party auf den Champs-Élysées vorbereitet. Auch den Party-Bus, auf dem die Mannschaft feiernd durch die Menschenmassen chauffiert wird. Dass man das Gefährt vor dem Spiel mit dem Titel «Champions d'Europe» beschriftet, macht durchaus Sinn. Dann sollte man dieses aber doch unter Verschluss halten, bevor es soweit ist.

Die Franzosen waren sich ihrer Sache aber anscheinend ziemlich sicher. Und so ließen sie den Siegesbus bereits durch die Gegend fahren. Das kommt jetzt natürlich wie ein Boomerang zurück. Autsch!

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung