Kirchberg – Frau kracht mit ihrem Auto von Fahrradbrücke

Publiziert

KirchbergFrau kracht mit ihrem Auto von Fahrradbrücke

STADT LUXEMBURG - Kurioser Unfall am Dienstagmorgen. Eine Frau fuhr im Auto über einen Fahrradweg – und stürzte diesen hinab.

Die Feuewehr musste das Auto aufschneiden, um die Fahrerin zu befreien.

Die Feuewehr musste das Auto aufschneiden, um die Fahrerin zu befreien.

CIS Niederanven-Schuttrange

Das war so wohl nicht geplant. Eine Frau befuhr am Dienstagmorgen mit ihrem Auto den Fahrradweg zwischen Senningerberg und Kirchberg. Bislang ist unklar, ob sie diesen als Schleichweg nutzen wollte. Ebenso ungeklärt ist, wie sie von diesem abkam.

Die Feuerwehr musste die Frau aus ihrem Fahrzeug herausschneiden. Es war an einer Erhöhung – vor der Brücke über die Autobahn A7 – in eine Böschung gestürzt. Die Fahrerin, die alleine im Auto saß, wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

(pw/L'essentiel)

Deine Meinung