Luxemburg: Frontalcrash mit Lkw – Motorradfahrer schwer verletzt

Publiziert

LuxemburgFrontalcrash mit Lkw – Motorradfahrer schwer verletzt

JUNGLINSTER – Ein Motorradfahrer, der auf dem CR129 unterwegs war, ist frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Der Mann auf dem Zweirad erlitt schwere Verletzungen.

Der verletzte Motorradfahrer wurde vom Rettungshelikopter ins Krankenhaus gebracht.

Der verletzte Motorradfahrer wurde vom Rettungshelikopter ins Krankenhaus gebracht.

Vincent Lescaut/L'essentiel

Auf dem CR129, zwischen Junglinster und Heffingen, hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Gegen 15.20 Uhr geriet der Motorradfahrer nach Polizeiangaben in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde am Unfallort vom Notarzt und den Rettungskräften erstversorgt. Anschließend wurde er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Straße war fast anderthalb Stunden lang für den Verkehr gesperrt und wurde gegen16.40 Uhr wieder freigegeben.

(L'essentiel)

Deine Meinung

0 Kommentare