In Luxemburg – Fußgänger wird angefahren und schwer verletzt
Publiziert

In LuxemburgFußgänger wird angefahren und schwer verletzt

MERSCH – Ein Fußgänger ist am späten Montagnachmittag von einem Auto angefahren worden, als er die Rue d'Arlon in Mersch überqueren wollte.

20112020. Luxembourg, 50 Route d'Arlon. Service d'Incendie et d'Ambulances.
Illustration du Corps grand-ducal d'incendie et de secours.
Photo © Julien Garroy / Editpress

20112020. Luxembourg, 50 Route d'Arlon. Service d'Incendie et d'Ambulances.
Illustration du Corps grand-ducal d'incendie et de secours.
Photo © Julien Garroy / Editpress

Julien Garroy

Ein Fußgänger wurde am Montagabend in der Rue d'Arlon in Mersch von einem Auto angefahren, als er die Straße überquerte. Das teilte die Police Grand-Ducale am Dienstag mit.

Das Opfer wurde zunächst vor Ort versorgt, bevor es für eine Notoperation in ein Krankenhaus gebracht wurde. Es wurde ein Protokoll erstellt, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären.

(L'essentiel)

Deine Meinung