Himmelsereignis – Ganz Luxemburg war im Supermond-Fieber
Publiziert

HimmelsereignisGanz Luxemburg war im Supermond-Fieber

LUXEMBURG – Supermond über dem Großherzogtum: Trotz Nebel und Wolken haben es «L'essentiel»-Leser geschafft, ein Foto vom mega-hellen Gestirn zu machen. Die besten Bilder.

Es war nicht schön, was die Meteorologen von Meteolux da gestern prophezeiten: Ein Hochdruckgebiet sollte sich am Montagnachmittag aus Richtung Brüssel heranschleichen – und eine dicke Wolkendecke über das Großherzogtum legen. Bei den Luxemburger Hobby-Astronomen machte sich bereits große Enttäuschung breit – schließlich schien in der Nacht von Montag auf Dienstag doch der Supermond, der Mega-Vollmond, der 14 Prozent größer und 30 Prozent heller als ein normaler Vollmond ist. Zuletzt war das im Jahr 1948 der Fall.

Aber von ein paar Wolken haben sich die Luxemburger nicht unterkriegen lassen. Sie folgten dem Aufruf von L'essentiel, zückten ihre Fotoapparate und Smartphones – und schickten tolle Bilder an uns. Und der etwas verhangene Himmel trug sogar noch zur gespenstischen Atmosphäre bei.

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung