Sparen an Weihnachten – Geschenke unter dem Baum fallen kleiner aus
Publiziert

Sparen an WeihnachtenGeschenke unter dem Baum fallen kleiner aus

LUXEMBURG - Die Weihnachtsgeschenke dürften in diesem Jahr kleiner ausfallen. Glaubt man einer Studie wollen die Schenkenden in Luxemburg im Schnitt weniger für die Freuden zum Fest ausgeben.

Ein Drittel der Luxemburger plant die Geschenke für Weihnachten im Supermarkt zu besorgen.

Ein Drittel der Luxemburger plant die Geschenke für Weihnachten im Supermarkt zu besorgen.

DPA

Woran kann man erkennen, dass die Krise bei den Luxemburgern angekommen ist? Ein klares Zeichen sind die Weihnachtswünsche. Wie in den anderen europäischen Ländern wünschen sich die Menschen in Luxemburg nichts sehnsüchtiger unter dem Tannenbaum als Geld, wie aus einer Studie des Wirtschaftsberaters Deloitte hervorgeht. 500 Menschen wurden befragt.

815 Euro hat im Schnitt jeder i n Luxemburg für Weihnachtsgeschenke vorgesehen. Selbst wenn das viel erscheinen sollte, es ist 11,7 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. «Seit 2010 ist damit das Budget für Weihnachtsgeschenke von 1200 Euro um ein Drittel zurückgegangen», heißt es in der Studie, die erstmals in Zusammenarbeit mit dem luxemburgischen Handelsverband durchgeführt wurde.

Enttäuschungen vorprogrammiert

In nur zwei der 18 untersuchten Ländern wollen die Menschen noch mehr Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben: Die Iren planen Geschenke im Wert von 966 Euro, die Schweizer legen für Weihnachten 817 Euro zur Seite. Im vergangenen Jahr lag Luxemburg noch auf Rang 2.

Immer mehr Weihnachtseinkäufer erledigen das Geschenke-Shopping im Supermarkt. Gut ein Drittel geben an, ihre Überraschungen fürs Fest dort zu besorgen. Vor einem Jahr wollte nur ein Viertel der Befragten den Weihnachtseinkauf im Supermarkt erledigen.

Einige Enttäuschungen zum Fest scheinen vorprogrammiert: So wünscht sich jeder Fünfte in Luxemburg einen Elektro-Artikel wie ein Smartphone oder einen Tablet-Computer. Laut der Umfrage haben aber nur zwei bis fünf Prozent der Schenkenden vorgesehen, diesen Plan zu erfüllen.

(L'essentiel Online/Mathieu Vacon)

Deine Meinung