Arbeit in Luxemburg – Gewerbeaufsicht schließt drei Baustellen

Publiziert

Arbeit in LuxemburgGewerbeaufsicht schließt drei Baustellen

LUXEMBURG –Die luxemburgische Gewerbeaufsicht ITM hat im Juni 41 Bauprojekte im Großherzogtum geprüft. 19 Unternehmen wurden wegen Verstößen bestraft.

Die Gewerbeaufsicht kontrollierte in einer Woche 41 Baustellen in Luxemburg.

Die Gewerbeaufsicht kontrollierte in einer Woche 41 Baustellen in Luxemburg.

Editpress

Um die Gefährdung von Bauarbeitern zu vermeiden, hat die luxemburgische Gewerbeaufsicht ITM im Juni eine Woche lang 41 Baustellen im ganzen Land kontrolliert. Insgesamt nahmen die Kontrolleure 91 Unternehmen und 511 Arbeiter unter die Lupe. Das Ergebnis: Drei Baustellen wurden vorübergehend geschlossen. «Weil einige Vorschriften nicht eingehalten wurden und die Sicherheit der Arbeiter nicht gewährleistet wurde, wurden die betreffenden Baustellen für 48 Stunden geschlossen», teilte die ITM mit.

19 Unternehmen mussten in puncto Sicherheit nachbessern. Insbesondere beanstandete die ITM die Sicherheit auf Gerüsten. «Was Treppenbeleuchtung, Feuerlöscher und Elektronik angeht, wurden weniger Verstöße gezählt», so die ITM.

(Patrick Théry/L'essentiel)

Deine Meinung