ATP-Tour – Gilles Muller erreicht in Basel das Viertelfinale

Publiziert

ATP-TourGilles Muller erreicht in Basel das Viertelfinale

Der Luxemburger Tennis-Profi ist beim ATP-Turnier in Basel nach einer souveränen Vorstellung eine Runde weiter gekommen. «Mulles» gewann gegen Florian Meyer mit 6:3 und 6:2.

Gilles Muller ist beim Hallenturnier in Basel eine Runde weiter.

Gilles Muller ist beim Hallenturnier in Basel eine Runde weiter.

AFP

Nach Gilles Mullers starkem Auftritt in der ersten Runde des ATP-Turniers in Basel gegen den Weltranglisten-18. Grigor Dimitrov, schaltete das Tennis-Ass aus dem Großherzogtum am Donnerstagnachmittag im Achtelfinale auch Florian Mayer aus. Muller gewann die Partie gegen den Deutschen mit 6:3 und 6:2.

Im ersten Durchgang brachten sowohl Muller als auch Mayer bis zum Stand von 4:3 ihre Aufschlagspiele durch. Im Spiel danach holte der Luxemburger, 37. der Weltrangliste, das Break und schließlich auch den Satz. «Zu Beginn war es ein sehr enges Match. Nach dem Break habe ich sehr gutes Tennis gespielt», sagte Muller zu dem Schlüsselmoment.

Starker zweiter Satz

Den Schwung nahm Muller mit in den zweiten Durchgang. Die Folge: Er holte zwei Breaks zum 3:2 und 5:2. Das abschließende Aufschlagspiel zum Matchgewinn war dann nur noch Formsache.

Im Viertelfinale wartet Federico Delbonis auf «Mulles». Der Argentinier, in der Weltrangliste auf Rang 48, erreichte die Runde der letzten Acht durch Siege gegen Andrey Kuznetsov (RUS) und Ricardas Berankis (LIT). «Er ist ein sehr gefährlicher Spieler. 2014 haben wir in Tokio gegeneinander gespielt und ich habe gewonnen. Mal sehen, wie es morgen läuft», sagte Muller.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung