Tennis ATP – Gilles Muller gehört zu den ATP-«Senioren»

Publiziert

Tennis ATPGilles Muller gehört zu den ATP-«Senioren»

Der Luxemburger Gilles Muller wird derzeit auf dem 22. Platz der ATP-Weltrangliste geführt. Mit 34 Jahren zählt er zu den ältesten Spielern in den Top 30.

Muller zählt zu den Ältesten in den Top 30 der ATP-Liste.

Muller zählt zu den Ältesten in den Top 30 der ATP-Liste.

Editpress/Marcel Nickels

Laut der am heutigen Montag veröffentlichten ATP-Weltrangliste steht Rafael Nadal nach seinem Sieg am Sonntag in Peking nach wie vor an der Spitze des Welttennis. Damit liegt er vor dem Schweizer Roger Federer und dem Britan Andy Murray. David Goffin hat einen Platz gut gemacht und steht jetzt auf dem 10. Rang – seine bisherige persönliche Bestmarke, die der Belgier bereits seit dem 20. Februar inne hat. In der Wertung des «Race to London» belegt Goffin derzeit den 8. Platz. Er verdrängte den Spanier Pablo Carreno Busta und sicherte sich somit die Teilnahme am renommierten «London Masters» Turnier.

Gilles Muller verteidigte seinen 22. Platz. Der 34-jährige Luxemburger gehört zu den ältesten der 30 besten Spieler der Welt, hinter Roger Federer (36, 2. Platz) und dem Spanier David Ferrer (35, 30 Platz). Nach einer Sehnenentzündung am linken Ellenbogen entschied sich Muller vor wenigen Tagen dazu, die Saison vorzeitig zu beenden.

(NC/L'essentiel)

Deine Meinung