Luxemburg – Glacis wird zum Kino unterm Sternenhimmel
Publiziert

LuxemburgGlacis wird zum Kino unterm Sternenhimmel

LUXEMBURG – Auch in diesem Jahr findet das Open-Air-Kino nicht vor dem Schloss, sondern auf dem Glacis statt. Aber mit einigen Film-Klassikern auf dem Tableau.

Das Open-Air-Kino des Sommers zieht wieder beim Glacis ein. Vom kommenden Mittwoch bis Sonntag, 1. August, wird jeden Abend bei Sonnenuntergang, gegen 21.30 Uhr, ein Film gezeigt.

Die Zuschauer können mit dem Auto für den Drive-In-Teil oder zu Fuß für den Walk-In-Teil des Open-Air-Kinos kommen. Für diejenigen, die kein Auto haben, gibt es Lounge-Bereiche mit Sesseln und je zwei bis vier Sitzplätzen.

«Große Klassiker, aktuelle Streifen, Familien- und Kultfilme»

Die Filme werden am Glacis auf eine 200 Quadratmeter große Leinwand projiziert. So können Besucher die Streifen in der Originalfassung mit französischen Untertiteln unter freiem Sternenhimmel genießen. «Abwechslungsreich, unterhaltsam und dezidiert publikumsoffen» soll das Programm sein, mit «großen Klassikern, aktuellen Filmen, Familien- und Kultfilmen», schreibt die Cinémathèque in einer Pressemitteilung.

Die Vorführungen finden im Rahmen des CovidCheck-Systems statt, sodass während der Filme keine Maskenpflicht besteht. Und natürlich wird vor Ort auch Essen angeboten.

Das Programm im Open-Air-Kino

21. Juli - Les Aventuriers de l'Arche perdue (1981)

22. Juli - Cars (2006)

23. Juli - Dr Strangelove (1963)

24. Juli - La La Land (2016)

25. Juli - Frankenstein (1931)

26. Juli - Total Recall (1990)

27. Juli - Charade (1963)

28. Juli - Dirty Dancing (1987)

29. Juli - Wolfwalkers (2020)

30. Juli - Knives Out (2019)

31. Juli - Pulp Fiction (1994)

1. August - Thelma and Louise (1991)

(JW/L'essentiel)

Reservierungen

Die Tickets kosten zwölf Euro pro Auto und zwischen vier und acht Euro für die Loungebereiche. Die Tickets beinhalten auch einen Gutschein für das Food Village. Der Verkauf läuft über www.luxembourg-ticket.lu.

Deine Meinung