Film von der Decke – Glühbirnen-Netz ist 100-mal schneller als Wi-Fi

Publiziert

Film von der DeckeGlühbirnen-Netz ist 100-mal schneller als Wi-Fi

Per Glühbirne lässt sich der Inhalt einer DVD in fünf Sekunden herunterladen. Möglich macht dies Li-Fi: In Estland wurde die Technologie nun erstmals getestet.

Light Fidelity, kurz Li-Fi, ist eine neuartige Übertragungsart für Daten. Im Gegensatz zu Wi-Fi kommen dabei keine Funkwellen, sondern Licht zum Einsatz. Entwickelt wurde das Verfahren vom deutschen Forscher Harald Haas an der Universität Edinburgh.

Die Übertragung läuft über spezielle LED-Lampen, die durch sehr schnelles An- und Ausschalten die Daten senden. Für das Auge ist dies nicht wahrnehmbar. Auf der Empfängerseite werden die Lichtsignale von Fotodioden registriert und zurückgewandelt.

100-mal schneller als Wi-Fi

Jetzt wurde Li-Fi erstmals unter realen Bedingungen in einem Büro in Tallinn in Estland getestet. Dabei konnten Daten mit einer Geschwindigkeit von rund einem Gigabyte pro Sekunde übertragen werden. Das ist rund 100-mal schneller als aktuelle Wi-Fi-Standards.

Im Labor haben Forscher mit dem Li-Fi-Verfahren sogar noch höhere Tempi erreicht. Im Frühjahr wurden 224 Gigabit/Sekunde erzielt – das entspricht rund 28 GB pro Sekunde oder rund fünf DVDs.

Kein Ersatz für Wi-Fi

Einen vollständigen Ersatz für Wi-Fi bietet Li-Fi allerdings nicht. Zwar sind die Übertragungsraten zigfach höher, doch ist der Einsatz nicht überall sinnvoll. So kann das Li-Fi-Netzwerk nur über kurze Distanzen betrieben werden, da Licht nicht durch Wände dringt. Das ist aber auch ein Vorteil, da das Netz sicherer wird, weil es nur auf einen Raum beschränkt ist.

Ein weiterer Nachteil: Damit Li-Fi funktioniert, muss es einen Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger geben. In drei bis vier Jahren soll die Technologie marktreif sein. Die Vision von Haas: Die weltweit 14 Milliarden Glühbirnen sollen sich in Li-Fi-Hotspots verwandeln. Damit das Sinn ergibt, müssten aber wohl erst Hersteller von Tablets und Smartphones die Technologie adaptieren.

(L'essentiel/tob)

Deine Meinung