«Ich komme zurück» – Goldrakes Frau schreibt rührende Botschaft

Publiziert

«Ich komme zurück»Goldrakes Frau schreibt rührende Botschaft

LUXEMBURG/BOCHUM - Magie-Assistentin Abbey Lynn Albani macht nach ihrem schweren Unfall auf sich aufmerksam. Ihre Wort sind voller Liebe und treffen bis ins Mark.

«Eure anhaltende Liebe und Unterstützung haben mich erträglich durch diese Zeit gebracht. Danke für all das!» Abbey Lynn Albani lässt Luxemburg via Facebook an ihren Gefühlen teilhaben. Die unter dem Namen Viola LaLaMia als Assistentin des Magiers David Goldrake bekannte Künstlerin hat eine ganz schwere Phase hinter sich.

Am 15. Oktober war Goldrake bei der Generalprobe am Donnerstagabend im Cape in Ettelbrück gemeinsam mit seiner Ehefrau von einer drei Meter hohen Plattform gefallen. Dabei verletzte sich der Magier leicht. Albani trug allerdings schwere Blessuren an den Halswirbeln davon.

Liebeserklärung an David

«Nachdem man mir sagte, ich würde nie wieder alleine atmen können, kann ich nun wieder alleine atmen, mich aufsetzen und stehen», schreibt sie in ihrer Botschaft, in der sie schließlich ihrer Familie und dem medizinischen Team der Bochumer Klinik dankt, in der sie behandelt wird.

Sie schließt ihr rührendes Statement mit einer Liebeserklärung an ihren Mann. «Der wertvollsten Person in meinem Leben, meinem wundervollen Ehemann David, möchte ich sagen: Worte können nicht beschreiben, wie glücklich ich bin, dich bei mir zu haben. Jeder Tag, an dem ich dein Gesicht sehe, hilft mir härter zu arbeiten als am vorherigen.»

Und die Kampfansage folgt auf dem Fuße: «Es wird ein langer Weg und ich bin eine entschlossene Frau. Nichts kann mich von der Bühne fernhalten. Ich komme zurück!» Mit dem Einverständnis seiner Frau hatte Goldrake seine Luxemburg-Tour beendet. Sie war fast immer ausverkauft. Im Herbst 2016 wollen die beiden in Las Vegas auftreten.

(mc/L'essentiel)

Deine Meinung