Die letzte Show – Goodbye Goldlocke!

Publiziert

Die letzte ShowGoodbye Goldlocke!

Am kommenden Wochenende moderiert Thomas Gottschalk seine letzte «Wetten, dass ..?»-Sendung. Nach 35 Jahren TV-Karriere bleibt er fast einer der beliebtesten Fernsehmoderatoren im deutschsprachigen Raum.

Man kann ihn lieben oder hassen – aber eines muss man ihm lassen: Die letzten 24 Jahre von «Wetten, dass ..?» hat der blondgelockte Moderator mit viel Durchhaltevermögen gemeistert: Jede vierte Woche saßen berühmte Stars auf dem weißen Sofa, plauderten mit dem immer sehr gesprächigen Thomas und ließen sich als Paten für mehr oder weniger spannende Wetten einspannen.

Dann kam die Wende: Als Kandidat Samuel Koch bei seinem Versuch, mit Sprungfedern über ein Auto zu springen, verunfallte, war endgültig Schluss mit lustig. Trotz vorbildlicher Reaktion in der Live-Show vom 4. Dezember 2010 plagte Gottschalk das schlechte Gewissen.

In der darauffolgenden Sendung verkündete er seinen Abschied. «Ich habe mich entschlossen, die Sendung nach Abschluss der Staffel zu verlassen», so die 60-jährige Showlegende. «Es liegt ein Schatten über der Sendung, der es mir schwer machen würde, weiterzumachen», sagte er damals. Inzwischen liegt Samuel in der Reha-Klinik in Nottwil. Thomas Gottschalk hat seinen ehemaligen Wett-Kandidaten aber nicht vergessen und besucht ihn regelmäßig.

Deutsche Kollegen sagen Thommy tschüss

Die kommende Spezial-Sendung aus Mallorca am 18. Juni wird also gleichzeitig seine letzte reguläre «Wetten, dass ..?»-Show sein. Als Gäste sind unter anderem Model-Mama Heidi Klum, Dieter Bohlen und seine Schützlinge Pietro Lombardi und Sarah Engels sowie Jennifer Lopez angekündigt. Ab Herbst wird Thommy aber noch drei Abschieds-Sendungen moderieren.

Danach heißt es wohl: Tschüss Thomas, wir werden dich vermissen! Wer Gottschalk ersetzt, ist übrigens noch nicht geklärt.

(L'essentiel online/sim)

Deine Meinung