Luxemburg-Thionville – Grenz-Zugverkehr noch bis Dienstag eingestellt
Publiziert

Luxemburg-ThionvilleGrenz-Zugverkehr noch bis Dienstag eingestellt

BETTEMBURG - Die Züge zwischen Luxemburg und Thionville werden aufgrund von Überschwemmungen im Bahnhof Bettemburg erst am Dienstag im Laufe des Tages wieder fahren.

Derzeit verkehren keine Züge zwischen Luxemburg und Thionville.

Derzeit verkehren keine Züge zwischen Luxemburg und Thionville.

Die SNCF hatte zunächst eine Wiederaufnahme des Zugverkehrs zwischen Luxemburg und Thionville am Montagmorgen angekündigt – nun soll es doch länger dauern. Der Bahnverkehr könne frühestens am Dienstag im Laufe des Tages wieder aufgenommen werden. Das gab die SNCF am Sonntagnachmittag auf Twitter bekannt.

Grenzbewohner, die täglich mit dem Zug fahren, müssen sich dementsprechend in Geduld üben. Die CFL stellt aber für sie weiterhin Ersatzbusse (Bahnsteig 101/102 des Busbahnhofs) zur Verfügung.

Der Bahnverkehr ist wegen des schlechten Wetters seit Samstagabend 20 Uhr in beiden Richtungen unterbrochen.

(th/L'essentiel)

Deine Meinung