A8 im Saarland – Grenzgänger erwartet ab Donnerstag Stau

Publiziert

A8 im SaarlandGrenzgänger erwartet ab Donnerstag Stau

MERZIG - Die Baustelle auf der A8 im Saarland kann ab diesem Donnerstag Grenzgänger auf die Geduldsprobe stellen. Der Abschnitt zwischen Merzig und Schwemlingen Richtung Luxemburg wird saniert.

Ab diesem Donnerstag begint der nächste Bauabschnitt der A8-Sanierung im Saarland zwischen den Anschlusstellen Merzig und Schwemlingen in Richtung Luxemburg. Wie die Saarbrücker Zeitung mitteilt, wird der Verkehr in den nächsten 13 Tagen über eine Spur an der Baustelle vorbeifahren.

Auch die Abfahrt nach Merzig bleibt betroffen: Sie wird aus Richtung Saarlouis kommen und in Richtung Luxemburg gesperrt sein. Der Verkehr in Richtung Luxemburg wird über die B51 bis nach Schwemlingen umgeleitet.

Anschließend wird eine andere Spur auf der A8 zwischen Merzig und Schwemlingen zwölf Tage lang saniert. Der Verkehr wird ebenfalls über eine Spur rollen können. Um den täglichen Ärger zu vermeiden, werden Autofahrern alternative Routen empfohlen.

(L'essentiel online)

Deine Meinung