Feuer in Luxemburg – Großbrand in Mertzig unter Kontrolle

Publiziert

Feuer in LuxemburgGroßbrand in Mertzig unter Kontrolle

MERTZIG – Im Industriegebiet von Mertzig ist am Montagmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, um den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Am Montagmorgen war im Industriegebiet von Mertzig ein Großbrand ausgebrochen, wie das Corps grand-ducal d'incendie et de secours (CGDIS) in einem Tweet mitteilte. Mehr als 60 Feuerwehrleute waren zwischenzeitlich im Einsatz. «Durch den schnellen Einsatz und die Einrichtung mehrerer Sektoren konnte der Schaden so weit wie möglich begrenzt werden», so ein CGDIS-Sprecher.

Das Feuer war in einer Halle ausgebrochen und gefährdete drei angrenzende Unternehmen. Zwei Personen wurden zu Beginn des Einsatzes wegen leichten Unwohlseins behandelt. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei einem Sturz leicht. Außerdem war die Wasserwirtschaftsverwaltung (AGE) vor Ort, um eine Verschmutzung des in unmittelbarer Nähe fließenden Flusses Wark auszuschließen.

(L'essentiel)

Deine Meinung