Eröffnung – «Große Augen» beim Start des Filmfestivals

Publiziert

Eröffnung«Große Augen» beim Start des Filmfestivals

LUXEMBURG – Das große Luxemburger Filmfestival ist Donnerstag eröffnet worden. Bis zum 8. März dreht sich in der Kapitale alles um die siebte Kunst.

Der Film «Big Eyes» von Tim Burton machte den Anfang: Am Donnerstagabend wurde das Luxembourg City Film Festival mit dem neuesten Werk des Amerikaners offiziell eröffnet. In dem Streifen erzählt Tim Burton die Geschichte einer Künstlerin in den Jahren 1950 bis 1960.

Das Festival dauert noch bis zum 8. März. Neben vielen bekannten Persönlichkeiten wird auch Moderator Stéphane Bern als Mitglied der internationalen Jury erwartet. Auf dem Festival gibt es Filmaufführungen, Workshops und Themennächte. Am Ende vergibt die Jury in verschiedenen Kategorien Preise.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung